• Radsport

    Ob mit dem MTB rund um BAM oder über die Alpen

  • MMA Training

    Im MMA ist jeder Kampfsportler willkommen

  • Badminton

    Just 4 Fun oder für Fitness & Ausdauer

  • Handball

    ...mit Jugend-, Damen- und Herrenmannschaften

Sieg zum Saisonbeginn

TVE sichert sich Big Points gegen HSV Troisdorf

TVE Bad Münstereifel – HSV Troisdorf 25:24 (15:15 HZ)

Ein absolutes Spitzenspiel stand zu Beginn der neuen Saison in der Heinz-Gerlach-Halle an. Zwei Meisterschaftsanwärter trafen aufeinander. Bereits in der vergangenen Saison waren die Spiele zwischen den beiden Kontrahenten hart umkämpft.

Bereits zu Beginn des Spiels wurde klar, dass es ein enges Spiel wird. Troisdorf legte stets ein Tor vor ehe der TVE ausglich. Tor um Tor steuerte das Spiel auf die Halbzeit zu. Im zweiten Spielabschnitt steigerten sich beide Abwehrreihen. In der 40. Spielminute gelang es dem TVE das Spiel zu drehen und erstmals in Führung zu gehen. Fortan legten Wilms und Co immer ein Tor vor. „Wir haben unsere Möglichkeiten vorne zu diesem Zeitpunkt nicht mehr konsequent genutzt“ hadert Wilms ein wenig mit Chancenverwertung. Infolgedessen fand das Spiel seinen Höhepunkt in der letzten Spielminute. Beim Stand von 25:24 hatte Münstereifel den Ball, konnte den Angriff aber aufgrund eines technischen Fehlers nicht ausspielen. Den anschließend Freiwurf unterband David Odenkirchen, woraufhin er die rote Karte sah und die Schiedsrichter auf Siebenmeter für die Gäste entschieden. Doch Tobias Wiemken konnte den entscheidenden Siebenmeter halten und sicherte damit die ersten Zwei Punkte für den TVE.

Kader: Maaßen, Wiemken, Wilms (6), Kühl (4), Odenkirchen (4/1), Thome (2), Zimmermann (2), Bartmus (2), Bölkow (2), Kolvenbach (2), Flegelskamp (1) und Schneider.

Kommendes Wochenende hat die Mannschaft von Spielertrainer Wilms spielfrei. Das nächste Spiel steht dann am Samstag, den 29.09. um 15:30 Uhr zu Hause gegen die HSG Siebengebirge III an.