• Radsport

    Ob mit dem MTB rund um BAM oder über die Alpen

  • MMA Training

    Im MMA ist jeder Kampfsportler willkommen

  • Badminton

    Just 4 Fun oder für Fitness & Ausdauer

  • Handball

    ...mit Jugend-, Damen- und Herrenmannschaften

mC-Jugend verliert Ersatzgeschwächt gegen SR Aachen

Tolle Moral wird gegen Tabellenführer nicht belohnt

Mit nur 8 Spielern reiste die Truppe um Trainer Markus Pauli zum Tabellenersten Schwarzrot Aachen. Einige weitere Spieler waren noch mit einer Erkältung gehandikappt sodass die Vorzeichen allesandere als gut waren. Aufgrund dieser Tatache zeigte die Mannschaft eine kämpferisch tadellose Leistung, konnte aber einen ständigen Rückstand, der bis zu 5 Tore betrug, nicht wettmachen.

Nach einer 2:0 Führung übernahm SR Aachen das Zepter und kam immer wieder zu leichten Toren, weil die Abwehr am heutigen Tag nicht an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen konnte. Es gelang aber immer wieder zu verkürzen und so ging es mit 14:15 in die Halbzeitpause.

In den ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit verpasste man trotz einer Schwächephase des Gastgebers das Spiel auszugleichen und so musste man im weiteren Verlauf einen 5 Tore Rückstand hinnehmen. Die Truppe gab sich aber nicht auf und kam wieder auf 1 Tor heran. Da aber die Abwehr und Torhüter Nic Maaßen nicht den besten Tag erwischt hatten und vorne zu viele Chancen vergeben wurden ging das Spiel mit 27:31 verloren. Insgesamt war der Auftritt aber sehr zufriedenstellend, weil man trotz der fehlenden Auswechselspieler und der angeschlagenen Spieler eine sehr gute kämpferische Leistung zeigte; außerdem war Aachen auch als Tabellenführer der demtentsprechend starke Gegner.

 

Kader: Tor: Nic Maaßen, David Pfleghar 3 Tore, Jan-Lukas Stadie 5 , Leo Schneider 1 , Levi Wessel 3 , Luis Pauli 4 , Moritz Gahlen 5 , Moritz Hochgürtel 6